Spössen

S
pössen ist ein Brauch, der (leider; naja, kommt jetzt auf den Blickwinkel an) etwas aus der Mode gekommen ist.

Dieser Brauch kommt bei Hochzeiten zum Einsatz. Dort kommen Bekannte, die nicht so eng mit dem Brautpaar befreundet sind, dass sie eingeladen worden wären, zur Hochzeit und überreichen, teils heimlich, einen Korb mit Glückwünschen und einem Geschenk. Der Korb wird entleert und auf Gutdünken der Brautleute, mit einigen Leckereien wieder befüllt, wieder zurück gegeben.

Teils bleiben die "Spösser" ein Leben lang unentdeckt, weil sie sich auch durch Pseudonyme benennen können, wie "Die 3 von der Tankstelle".